Mano Cornuto & Cornuta \m/

Official Partner Of The Loud

DARKING - Sons Of Steel (2010)

- Posted in Album by

Welch lausiges Cover sich vor mir ausbreitet! Man bringe mir ein Bier gegen die Pein!

"Sons Of Steel" wurde illustrativ so in Szene gesetzt, wie es vielleicht 1984 noch cool war. Was mir früher Freude bereitet hat, macht mir heute Angst. Die Info, es handelt sich um eine italienische Band, erhöht die Sorgen nur. Um die Jahrtausendwende haben unzählige, mit Keyboards verwässerte Kapellen aus dem Stiefel ein unsägliches Bild über das Können italienischer Bands geprägt.

Und DARKING? Revidieren beide Vorurteile. Und zwar mit voller Breitseite!

DARKING bieten dem altgedienten Metalfan ein wunderbares Werk. Die Produktion klingt wie aus den 80ern - etwas hölzern, etwas hallig. Wie eine Fahrt im Opel Senator. Herrlich!

Es wird Epic Metal serviert. Ohne Keyboards. Ohne Schmalz. Ohne Pathos. Mit Kraft!

"My Name Is No One" macht die Tür für ein bärenstarkes Album auf. Die Stimme von Mirko Miliani ist ein Segen. Er wildert in allen Höhenlagen, ohne zu übertreiben. Agostino Carpo entlockt den sechs Saiten die Töne, die man Mitte der 80er als cool erachtet hat. Und heute immer noch verehren sollte.

Beim dritten Durchlauf der Scheibe, insbesondere bei "Magic Man" ist mir dann auch die Band eingefallen, die ich hier passend als Vergleich anbringen darf: EXXPLORER. Da gibt es ja nun mal echt schlimmere Vergleiche. Oder anders gesagt: Wenig großartigere Komplimente!

DARKING überzeugen das ganze Album über mit allerfeinsten (US)Metal der alten Schule. Gerade der Titelsong (ohne Plural) ist ein Paradebeispiel für einen gelungen Mix aus simplen Riffing und epischer Länge.

Sehr hohes Niveau auf ganzer Länge! Ich trinke ein Bier zur Musik. Nicht nur, um das Cover zu vergessen.

Mirko Miliani: Vocals Agostino Carpo: Guitars Matteo Lupi: Bass Leonardo Freschi: Drums

  1. My Name Is No One
  2. Magic Man
  3. Son of Steel
  4. The Eye of God
  5. Promise of Evil
  6. Lady of Sand
  7. Face of Fear
  8. Sign of the Cross

MGP-055