Mano Cornuto & Cornuta \m/

Official Partner Of The Loud

Gut Ding will Weile haben.Oder wie umschreibt man den Umstand, dass es gut 30 Jahre seit Bandgründung gedauert hat, den ersten Longplayer unters Volk zu werfen?JAVELIN aus dem westfälischen Hamm

LAST IN LINE - We Rock (Live 2013)

- Posted in Uncategorized by

In diesem 3:40 minütigen Video steckt mehr Leben als in manchem Album."We Rock" - der Song alleine hat eine unsterbliche Magie.Aber wer kann den Song nach dem Tode von Ronnie James Dio würdig
Hey. Die ersten Takte erinnern an SAVATAGE Ende der 80er mit dynamischen Klaviereinsatz und passend eintrudelnder Gitarre.Ich finde, das ist doch ein guter Auftakt und drehe vorsichtshalber
Ja verdammt. Am Samstag hatte ich ein klassisches Luxusproblem mit drei verheißungsvollen, aber zeitgleich stattfindenden Live-Veranstaltungen.Musikalisch hätte ich am liebsten JAWBREAKER in Minden

TOJA - (Sad) Songs Of Hope (2013)

- Posted in Uncategorized by

Zum Herbst hin darf es ja gerne mal etwas molliger werden.Auch in Sachen Tonart.TOJA aus dem hessischen Mühlheim wollen uns auf ihrem Drittwerk melodisch, melancholisch in die dunklere Jahreszeit
Der Krebs macht seine nächste Kerbe.Mitte der 80er gehörten VIXEN zu den wenigen komplett überzeugenden (Hard)Rockbands mit rein weiblicher Besetzung. Gitarristin und Mitbegründerin Jan
Michael Schenker hat das Line Up von der erfolgreichen Live Tour 2012 ins Studio gezerrt und ein neues Album eingespielt. "Bride The Gap", so der Marketing-Sprech, steht für "die Verbindung zwischen
Scribble oder KADAVAR?Letzere waren die gezogene Option für den Mittwoch Abend.Fünf Minuten Fußweg zum Forum und zwei Bands, die komplett zwischen 1967 und 1973 verwurzelt sind, sind doch besser
Das japanische Brett.Mit "Thunder In The East" verschafften sich LOUDNESS erstmals breitere Aufmerksamkeit über ihre Heimat Japan hinaus. Mit Max Norman stellte man der Band einen erfahrenen

SKINFLINT - Kurzinterview

- Posted in Uncategorized by

SKINFLINT gehörten letztens zu den angenehmen Gästen in meiner Musikanlage. Ihr roher, unverbrauchter Sound auf "Iklwa" und die Tatsache, dass die Band aus Botswana stammt, hat mich neugierig auf